Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden

Hallo Dropbox – Teil 1

Gepostet am 1 Dezember, 2014 0 Comments
Stackfield soll die Kommunikation in Teams und Unternehmen vereinfachen. Daher arbeiten wir derzeit an einer Vielzahl an Integrationen, durch welche dies noch besser ermöglicht wird. Die erste Integration ist ab sofort verfügbar: Dropbox!

Welche Funktion bietet die Dropbox-Integration?

Mit der Integration von Dropbox ist es möglich einzelne Dateien in einem Stack freizugeben und zu integrieren. Dies kann entweder über die Datei-Schaltfläche in der Kommunikations-App oder die Schaltfläche „Datei hinzufügen“ in der Datei-Übersicht geschehen. Bei beiden Varianten öffnet sich eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten: Zum einen der direkte Upload einer Datei, welche lokal auf dem Computer gespeichert ist, oder zum anderen die Integration einer Datei, welche in der Dropbox abgelegt ist.

1. Hinzufügen von Dateien in der Kommunikations-App
Füge Dropbox-Dateien im Kommunikations-Stream hinzu.
2. Hinzufügen von Dateien in der Datei-Übersicht
In der Dateiübersicht können ebenfalls Dateien aus der Dropbox hinzugefügt werden.
3. Hinzufügen von Dateien zu Aufgaben / Notizen
Auch an bestehende Aufgaben oder Notizen können Dateien angehängt werden.

Auch an bestehende Aufgaben und Notizen können Dropbox-Dateien angehängt werden. Hierfür kann einfach auf die Schaltfläche "Datei hinzufügen" geklickt werden.

Im Dialog-Fenster können Dateien ausgewählt werden.

Wenn "Dropbox" für den Datei-Upload ausgewählt wird öffnet sich ein Pop-Up, in welchem die gewünschte Datei ausgewählt werden kann. Diese Dateien werden nach der Auswahl in Stackfield angezeigt und verweisen auf die Originaldatei in der Dropbox. Durch diese Vorgehensweise wird auch der Speicherplatz auf Stackfield nicht belastet.

Welche Vorteile bringt die Dropbox-Integration?

Es kann wie gewohnt auf Dateien kommentiert werden.

Bisher gab es folgendes Problem mit Dropbox: Anmerkungen zu einer Datei mussten immer über ein anderes Kommunikationsmittel gemacht werden, allerdings geschah dies ohne Verknüpfung zu der Datei selbst. Hierdurch gingen Kommentare und Informationen nach kurzer Zeit verloren. Durch die Nutzung von Stackfield ergeben sich daher folgende Vorteile: Auf Dropbox-Dateien kann direkt kommentiert werden. Hierdurch gehen auch nach länger Zeit keine Informationen verloren. Des Weiteren können Dropbox-Dateien auch an Aufgaben und an Notizen angehängt werden. Dies ermöglicht einen reibungslosen Arbeitsablauf, ohne dass ständig das Tool gewechselt werden muss.

Alle Dateien sind immer aktuell

Sobald Du eine Datei in der Dropbox änderst steht auch die neue Version auf Stackfield zur Verfügung. Dein Team bleibt somit immer auf dem aktuellsten Stand. Und Alles geschieht automatisch!

Bald verfügbar: Dropbox-Integration – Teil 2

Neben der Integration einzelner Dateien werden wir bald ein weiteres Update veröffentlichen, welches eine Synchronisierung ganzer Ordner mit Stacks ermöglicht. Somit sind bei dieser Version der Integration alle Dateien eines Stacks auch automatisch lokal verfügbar, und andersherum gleichermaßen.

Die Integration von Stackfield ist für jeden Nutzer, Basic und Pro, verfügbar. Wir werden das Angebot an Integrationen zukünftig stetig erweitern. Welche Integrationen würdest Du gerne auf Stackfield sehen?

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
comments powered by Disqus