Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden

Noch bessere Übersicht und mehr Performance

Gepostet am 23 Juli, 2014 0 Comments
Während wir in der letzten Zeit vor allem Optimierungen am Grundgerüst der Plattform durchgeführt haben beinhaltet das heutige Update sichtbare Änderungen. Das durchgehend konstruktive Feedback hat uns sehr dabei geholfen kleinere Unstimmigkeiten zu erkennen und die Änderungen im Sinne eurerseits durchzuführen. Hierfür ein großes Dankeschön an Alle, die sich 5 Minuten Zeit nehmen und Ihre Erfahrungen im Umgang mit Stackfield an unseren Support weiterleiten!

Folgende Dinge haben sich geändert:

  • Der „Persönlich“-Ordner existiert nicht mehr. Bisher konnten persönliche Stacks nicht in selbst erstellte Ordner sortiert werden. Dies ist nach dem Update möglich. Nun kann jeder Stack, sei es nun ein persönlicher oder ein gemeinsamer, in einen beliebigen Ordner verschoben werden. Ebenso wurde der Ordner „Geschlossen“ entfernt. Die Sortierung der Stacks nach „Persönlich“ und „Geschlossen“ ist nun über einen Filter im Suchfeld der Stacks möglich. Über diese Auswahl können auch, wie bereits zuvor bekannt, die favorisierten Stacks dauerhaft oben angehängt / angezeigt werden. Zudem können die Ordner insgesamt durch diese Änderung besser genutzt werden. Die Anzahl der Ordner ist in der Basis-Version von Stackfield auf drei beschränkt, wovon zuvor zwei automatisch angelegt und vergeben waren – nun besteht mehr Gestaltungsspielraum.
  • Search live for files and upload new files via Drag&Drop.
  • Der Button „Verstecken“ zum Einklappen der Stack-Liste befindet sich nun am unteren Ende ebendieser.
  • Der Stackfield-Blog kann nun auch über RSS-Dienste, wie z.B. Feedly, verfolgt werden. Somit kann man sich entspannt zurücklehnen und warten bis der nächste Artikel von uns im Stream auftaucht ohne selbst unseren Blog zu besuchen. (https://www.stackfield.com/de/feed für den deutschen Feed, und https://www.stackfield.com/feed für die englische Version)
  • Noch ein paar Anmerkungen zu den unsichtbaren Änderungen: Wir haben die Performance in den letzten Tagen und Wochen deutlich verbessern können. Hierzu werden einige Daten aus den Stacks im Cache des Browsers abgelegt und beim Aufrufen des Stacks nicht erneut heruntergeladen, sondern einfach aus dem Speicher geholt. Dies verbessert die Zugriffszeiten auf Stacks, die während einer Sitzung bereits einmal geöffnet wurden, noch einmal deutlich.

Wir freuen uns auch weiterhin auf Dein Feedback!

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
comments powered by Disqus