Our website is also available in English - would you like to switch to this version?Switch to English
DRAFT

Tipps für Organisation-Admins

Ein Organisationsadministrator verwaltet die Einstellungen und Nutzer einer Organisation.

Um Haftungsfragen aus Sicherheitslücken zu vermeiden ist es sinnvoll Intern Richtlinien festzulegen. Dies umfasst Antworten auf Fragen wie: Wer darf was einsehen? Wer darf worüber entscheiden? Wie wird mit sensiblen Daten umgegangen. Es reicht jedoch nicht aus Richtlinien nur festzulegen, sie müssen auch von allen Mitarbeitern umgesetzt werden. Stackfield unterstützt Dein Unternehmen bei der Einhaltung durch verschiedene zur Verfügung stehende Funktionen.

Basis

Details

Passend zu jedem Thema werden die Handlungsmöglichkeiten für Admins in den nachfolgenden Artikeln dargestellt:

Die produktive Nutzung von Stackfield erleichtern

  • Die Basis bildet eine gut durchdachte Struktur, siehe hierzu: "Tipps und Richtlinien für eine durchdachte Struktur".
  • Bei der Einführung hilft zudem eine Checkliste, die sich nach der Rolle ("Admin" / "Mitglied" / "Gast" / "Externer") des neuen Nutzers richtet und das notwendigste Wissen vermittelt.
  • Compliance-Regeln können in den Organisation Einstellungen für das gesamte Unternehmen und in den Raum Einstellungen für den jeweiligen Arbeitsbereich verankert werden. Daher empfiehlt sich eine Absprache mit den Administratoren des Raumes.
  • Bewusstsein und Akzeptanz bei den Nutzern schaffen - warum und für welche Tätigkeiten Stackfield verwenden
  • Empfehlung aussprechen: Die Desktop App nutzen und bei der Verwendung eines Browsers Chrome oder Firefox.
War dieser Artikel hilfreich?
Diese Seite nutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Mit dem Weitersurfen auf unserer Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Erfahre mehr
OK