Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden

Datenschutzerklärung

Präambel

Der Schutz der vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und der Schutz sonstiger sensibler Daten ist ein wichtiges Anliegen der Stackfield GmbH (im Folgenden Stackfield genannt). Diese Datenschutzbestimmungen stellen die Einhaltung des Datenschutzes sicher.

§ 1 Personenbezogene Daten

a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können. Stackfield hält sich an den Grundsatz der Datensparsamkeit. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet.

b) Umgang

Personenbezogene Daten dienen ausschließlich der Vertragsbegründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung oder Abwicklung des Vertragsverhältnisses. Sie werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, verkauft oder gehandelt. Eine Verwendung personenbezogener Daten erfolgt nur im notwendigen Umfang, insbesondere zur Führung des Nutzer-Accounts, oder sofern Stackfield gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet wird oder, wenn nötig, um eine missbräuchliche Verwendung entgegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in rechtmäßiger Weise zu unterbinden.

c) Widerspruch

Der Nutzer kann der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Ausgenommen hiervon sind solche Daten, die zu Zwecken der Vertragsabwicklung bereitgehalten werden müssen.

d) Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informiert Stackfield den Nutzer über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

e) Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, unrichtige personenbezogene Daten auf Antrag berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Dies erfolgt grundsätzlich kostenlos.

§ 2 Newsletter

Wenn sich der Nutzer für den Newsletter von Stackfield anmeldet, verwendet Stackfield die vom Nutzer mitgeteilten Daten, um ihm den Newsletter zuzusenden. Auf der Grundlage der vom Nutzer erteilten Einwilligung wird an die vom Nutzer übermittelte E-Mail-Adresse der Newsletter versandt. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird in diesem Fall für eigene Werbezwecke von Stackfield genutzt, bis sich der Nutzer vom Newsletter abmeldet. Die Einwilligung hierzu kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem er sich vom Newsletter abmeldet.

§ 3 Nutzungs- und Registrierungsdaten

Zur Ausgestaltung der Internetseite werden Nutzungs- und Registrierungsdaten im notwendigen Rahmen erhoben, verarbeitet und genutzt. Nutzerdaten und IP-Adresse werden mit Datum und Uhrzeit in Logfiles registriert und zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Webseite benutzt und gespeichert. Eine Zusammenführung von Nutzungs- und Registrierungsdaten mit personenbezogenen Daten findet nur statt, soweit dies für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder der Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis erklärt hat.

§ 4 Datensicherheit

a) Datensicherheit

Sämtliche Daten auf www.stackfield.com werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unbefugten Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert. Stackfield übernimmt jedoch keine Haftung für die Zerstörung und Beschädigung von Daten.

b) Sessions und Cookies

Zur Bedienung des Internetauftritts kann Stackfield Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Diese vom Browser übermittelten Daten umfassen z.B. den Browsertyp, die Browserversion, das Betriebssystem, die Referrer URL, die IP-Adresse, die Uhrzeit etc.. Cookies sind Dateien, die von einer Website auf der Festplatte des Nutzers abgelegt werden, um diesen Computer beim nächsten Websitebesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an den Nutzer anpassen zu können. Cookies können durch die Einstellung des Browsers abgelehnt werden, indem das Speichern der Cookies deaktiviert oder der Browser so eingestellt wird, dass er bei Verwendung von Cookies darüber informiert. Stackfield stellt sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden.

c) Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter [ http://de-de.facebook.com/policy.php ].

§ 5 Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes kann sich der Nutzer an den im Impressum angegeben Ansprechpartner wenden.
Bereit Stackfield zu testen?
Über 10.000 Unternehmen nutzen Stackfield!
Kostenlos Stackfield testen
Keine Kreditkarte benötigt, keine Mindestvertragslaufzeit.