Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden
Menu
Projektmanagement Software und Team Chat
mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Mit Evolution zur Revolution

Gepostet am 23 Januar, 2014 0 Comments
„Steter Tropfen höhlt den Stein“. Dieses alte Sprichwort haben wir uns in den letzten Wochen ganz groß auf die Fahnen geschrieben, als wir mit Nachdruck und vielen Ideen an dem Facelift von Stackfield gearbeitet haben. Daher sind wir nun auch besonders stolz Euch das neue Design der Website sowie die überarbeitete Benutzeroberfläche von Stackfield präsentieren zu können.

Die Stackfield Website

Unsere Startseite haben wir mit einem modernen und benutzerfreundlichen Design ausgestattet, bei dessen Gestaltung wir großen Wert auf absolute Übersichtlichkeit gelegt und dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ als Grundsatz gefolgt sind. Sowohl das Design, als auch Struktur, Texte und Grafiken wurden überarbeitet und in Zusammenarbeit mit einem jungen Hamburger Designer haben wir verschiedene Illustrationen entwickelt, die Euch die Welt von Stackfield spielerisch näher bringen und das Produkt auf einfache Art und Weise erklären.

Verschlüsselte Kommunikation und Zusammenarbeit.


So haben wir neben der Struktur auch einzelne Bereiche der Website überarbeitet und bieten somit ab sofort auch eine neue Tour, Informationen zur Sicherheit und zum Unternehmen sowie einen Presse- und einen Karrierebereich an, auf dem ihr Euch zu allen Themen rund um Stackfield auf dem Laufenden halten könnt.

Stackfield – Die neue Benutzeroberfläche

Besonders viel Aufmerksamkeit haben wir der neuen Benutzeroberfläche gewidmet, da diese für den Nutzer das wichtigste Element darstellt und somit großen Einfluss auf Arbeitsergebnisse und den Spaß an der Arbeit mit Stackfield hat.

Benutzeroberfläche


Das Hauptmenü

Fangen wir zuerst mit dem Hauptmenü auf der linken Seite an, welches einen komplett neuen Anstrich bekommen hat. So gibt es ab jetzt verschiedene dynamische Ordner, welche Euch immer bestimmte Stacks anzeigen, sowie die Möglichkeit innerhalb weniger Sekunden eigene Ordner zu erstellen und Stacks via Drag & Drop dorthin zu verschieben. Die wichtigsten Stacks kann man sich zukünftig als Favoriten markieren und sich in der Stack-Suche ausschließlich Favoriten anzeigen oder nach Name und Datum sortieren lassen.

Die dynamischen Ordner

Sortiere Stacks in Ordnern.
  • Aktuell: Die Stacks mit den letzten Änderungen
  • Gemeinsam: Alle Gruppenstacks, die nicht in einen Ordner verschoben wurden
  • Persönlich: Private Stacks ohne fremde Mitglieder
  • Entwürfe: Hier erscheinen neue Stacks, die noch nicht final erstellt wurden
  • Individuelle Ordner: Einfach mit dem + erstellen und mit Doppelklick editieren/löschen


Darüber hinaus haben wir nicht nur zusätzlich Stack-übergreifende Ansichten für Termine, Kontakte, Aufgaben und Dateien integriert, sondern auch die Möglichkeit z.B. eine neue Aufgabe direkt vom Menü aus zu erstellen und einem Stack zuzuordnen. Zusätzlich haben wir einen Dateimanager implementiert, welcher alle Down- und Uploads simultan im Hintergrund abwickelt und diese auch direkt verschlüsselt und entschlüsselt – Wartezeiten gehören somit dem Ende an.

Der Stackfield-Stream

Neben dem Hauptmenü haben wir auch im zentralen Bereich der Stacks, unserem sogenannten Stream, viele nützliche Neuerungen eingebaut. So können im Stream selber nun über die Symbolverknüpfungen neben dem Eingabefenster direkt neue Aufgaben und Dateien erstellt und miteinander verknüpft werden. Um nie den Überblick zu verlieren, gibt es im Stream seit dem Update einen Mouseover-Effekt, der es Euch erleichtert bestimmte Einträge als Favoriten zu markieren und Kommentare zu schreiben.

Die Kommunikations-App stellt neben der Kommunikation sämtliche Änderungen aus den übrigen Apps dar.


Dateiordner und Versionen

Besonders stolz sind wir auf die Änderungen im Dateibereich der Stacks, da es nun die Möglichkeit gibt Ordner sowie Unterordner zu erstellen und Dateien via Drag & Drop direkt in diese zu verschieben. Neben dieser Variante kann der Nutzer alternativ mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken um diese zu verschieben, zu kopieren, den Namen zu ändern oder die verschiedenen Versionen anzusehen, welche durch das Nutzen der Ersetzen-Funktion automatisch von Stackfield abgelegt werden. Wer sich ein Bild in der Vorschau ansehen möchte, bekommt das Bild immer in der Übersicht dargestellt, kann nun aber zusätzlich mit der Maus Zoomen und verschieben und sich auf Knopfdruck das Bild in Originalgröße darstellen lassen.

Über die Datei-App können Dateien direkt an Aufgaben angehängt oder bearbeitet werden.


Die Optik

Zusätzlich zu diesen vielen Funktionen haben wir auch optisch einiges an Stackfield überarbeitet, so haben wir nicht nur Zeilenabstände verändert und die Namen der Stacks in der Übersicht hervorgehoben um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten, sondern auch einen hübschen Übergang vom Eingabefenster in den Stream eingebaut, wenn Ihr eine Nachricht abschickt.

Wir hoffen Euch gefallen all diese Änderungen und wir freuen uns über Euer Feedback.
Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
comments powered by Disqus