Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden
Menu
Projektmanagement Software und Team Chat
mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Noch mehr Sicherheit für Deinen Account!

Gepostet am 20 Juni, 2016 0 Comments
Da wir dem Thema Sicherheit stets große Aufmerksamkeit zukommen lassen, haben wir mit unseren neuesten Update weitere Funktionen hinzugefügt, die eine sicherere Nutzung von Stackfield ermöglichen. Zum einen ist nun die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch für das Starter- und Business-Paket verfügbar, und zusätzlich können nun alle aktiven Sessions eines Nutzer dargestellt und mit nur einem Klick beendet werden. Nachfolgend erfährst Du mehr über die jeweiligen Funktionen:

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird Sicherheit Deiner Daten signifikant erhöht, da durch die Eingabe eines zweiten Codes, der durch eine App auf Deinem mobilen Gerät generiert wird, ein Identitätsnachweis erbracht wird. Ohne Code bzw. Zugriff auf das mobile Gerät ist nach der Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung kein Login mehr möglich, auch wenn das Login-Passwort korrekt sein sollte. Sollte also Dein Passwort gestohlen werden, kann die unbefugte Person dennoch nicht auf Deine Daten zugreifen.

Wie richte ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein?

In den Einstellungen Deines Benutzerkontos kann die Funktion „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ aktiviert werden. Die Aktivierung erfolgt in drei einfachen Schritten:

Lade zunächst eine App auf Dein mobiles Gerät, welche das Erstellen von Authentifizierungs-Codes ermöglicht. Unterstützt werden hierbei die Apps Google Authenticator, Duo Mobile, Autry und Windows Phone Authenticator.

Öffne die installierte App, klicke auf das „+“-Symbol zum Hinzufügen eines neuen Tools und scanne den QR-Code, der auf Stackfield angezeigt wird.

Füge anschließend den 6-stelligen Code, der in der App angezeigt wird, in das Eingabefeld auf Stackfield ein, um die Aktivierung abzuschließen.

Wie nutze ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Ab dem nächsten Einloggen auf Stackfield wird nach der Eingabe des Passwortes auch ein Authentifizierungscode abgefragt. Öffne einfach die genutzt Authentifizierungs-App, wähle den Stackfield-Account aus, und füge den dargestellten Code auf Stackfield ein. Erst nach der Eingabe des Codes kannst Du auf Dein Konto zugreifen.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kannst jeder Zeit in den Einstellungen des Benutzerkontos deaktiviert werden. Dies ist auch notwendig, wenn Du eine andere App zum Generieren der Codes nutzen möchtest. An der gleichen Stelle kannst Du auch die Wiederherstellungscodes abrufen und erneut ausdrucken bzw. abspeichern.

Zugriffsprotokoll

Das Zugriffsprotokoll kann ebenfalls in den Einstellungen des Benutzerkontos, im neuen Reiter „Zugriffsprotokoll“, aufgerufen werden. Diese Funktion hilft Dir dabei Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung Deines Accounts zu erkennen und diese beheben zu können. Neben der Auflistung aller Zugriffe auf Dein Konto, inklusive der Angabe des Standortes, der IP-Adresse und des benutzten Gerätes, kannst Du auch alle Sitzungen mit einem Klick beenden. Hierdurch werden alle Sitzungen, außer Deine aktiv genutzte, beendet und ein erneuter Login ist notwendig, um wieder auf die Daten zugreifen zu können.

Weitere Informationen zu der Zwei-Faktor-Authentifizierung und anderen Themen findest Du in unserer Selbsthilfedatenbank Zu dem Artikel über die Zwei-Faktor-Authentifizierung geht es hier entlang.

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
comments powered by Disqus