Stackfield Logo
Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden
Menu
Projektmanagement Software und Team Chat
mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Mobile Apps für iOS und Android

Gepostet am 9 April, 2018
Es ist endlich so weit – mit der Freigabe unserer iOS-App durch Apple am vergangenen Freitag sind nun auch unsere Mobile Apps komplett und in den jeweiligen Stores verfügbar. Über die folgenden Schaltflächen gelangst Du zum jeweiligen App-Store:


Welche Funktionen bietet
die Mobile-Apps?

Grundsätzlich zeigen die Mobile-Apps alle relevanten Informationen der Räume auf Stackfield an und bieten ebenso die Möglichkeit diese zu bearbeiten. Lediglich das Zuordnen der Benutzerrechte, die Auswahl der Einstellungen der Organisation und das Erstellen von Filtern müssen auf einem Desktop-Computer vorgenommen werden. Darüber hinaus bieten die Mobile-Apps folgende Funktionen:

Benachrichtigungen

Ein großer Vorteil der Mobile-Apps liegt natürlich darin, dass man mit durch die Benachrichtigungen immer direkt informiert wird, wenn etwas Wichtiges auf Stackfield geschieht.

Um allerdings auch hier den Datenschutz zu gewährleisten und keine sensiblen Informationen auf dem Sperrbildschirm des Smartphones / Tablets darzustellen, kann in den Einstellungen der Organisation (in der Desktop-Version) entschieden werden, welche Art von Benachrichtigungen gesendet werden sollen:

  1. Keine Benachrichtigungen
    Wie es die Bezeichnung schon sagt werden bei dieser Auswahl keinerlei Benachrichtigungen an die Teilnehmer der Organisation gesendet.
  2. Benachrichtigungen OHNE Inhalt (standardmässig aktiv)
    Bei Aktivitäten auf Stackfield werden „anonyme“ Benachrichtigungen versendet, welche keine Informationen über die eigentliche Aktivität beinhalten.
  3. Benachrichtigungen MIT Inhalt
    Die Benachrichtigungen enthalten Informationen zu den Aktivitäten auf Stackfield.

Bei letzterer Option gilt zu beachten, dass wie bereits beschrieben Informationen auf dem Sperrbildschirm der Endgeräte angezeigt werden und hierdurch wichtige Daten etc. abgelesen werden können.

Filtermöglichkeiten in Räumen

Eine etwas versteckte Funktion verbirgt sich hinter der „Hinzufügen“-Schalftläche innerhalb der Module in Räumen: Wird länger als eine halbe Sekunde auf diesen gedrückt, erscheint zum einen die Auswahl zur Suchfunktion und zum anderen die im Raum hinterlegten Standard-Filter. Die an dieser Stelle zur Verfügung stehenden Auswahlmöglichkeiten werden wir in Zukunft Schritt für Schritt erweitern.

Registrieren eines neuen Accounts ohne Einladung auf iOS

Durch die sehr enge Fassung der Apple Store Review Guidelines im Bezug auf bezahlte Apps ist es uns leider nicht möglich eine Registrierung für Tester und Neukunden innerhalb der App anzubieten. Aus diesem Grund müssen neue Accounts direkt über unsere Website (www.stackfield.com) erstellt werden.

Wie nutzt man die Apps im Zusammenhang mit der selbst-gehosteten Variante von Stackfield?

Alle On-Premise-Kunden werden in Kürze ein Update erhalten, welches nicht nur neue Funktionen integriert, sondern auch die Nutzung mit den Desktop- und Mobile-Apps ermöglicht. Sobald dieses Update verfügbar ist, werden wir uns direkt mit den jeweiligen Kontaktpersonen in Verbindung setzen! Neukunden erhalten bereits ab heute die aktuellste Version mit der Unterstützung der Apps.


Falls bei der Nutzung der Mobile-Apps Fehler auftauchen, würden wir uns freuen, wenn Du diese an support@stackfield.com sendest.

Zu guter Letzt möchten wir uns noch bei unseren fleißigen Beta-Testern bedanken, welche uns bei der Entwicklung der Apps großartig unterstützt haben – ohne Euch wäre eine so kurze Beta-Phase nicht möglich gewesen!

Wie immer freuen wir uns auf Dein Feedback und wünschen viel Freude mit den Mobile-Apps!

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
Kommentarbereich anzeigen (powered by Disqus)