Produkt Preise Blog Bereits Stackfield Benutzer?Anmelden
Menu
Projektmanagement Software und Team Chat
mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Stackfield auf dem eigenen Server nutzen

Gepostet am 3 August, 2017 0 Comments
Datenschutz und Datensicherheit sind in den meisten mittleren und großen Unternehmen ein enorm wichtiges Thema, weshalb wir tagtäglich Anfragen zur Nutzung von Stackfield auf dem eigenen Server erhalten. Zwar ist die Nutzung von Stackfield und das Ablegen von sensiblen Daten durch die End-to-End Verschlüsselung in der Cloud rechtlich ohne Probleme möglich, jedoch verlangen es oftmals die Vorschriften der Unternehmen, dass Daten nur auf dem eigenen Server gespeichert werden dürfen.

Um diesen Unternehmen auch die Nutzung von Stackfield auf dem eigene Server zu ermöglich, freuen wir uns mitteilen zu dürfen, dass Stackfield jetzt ebenfalls als On-Premise Variante verfügbar ist!

Was dies nun genau bedeutet?

Mit der On-Premise kann Stackfield auf dem eigenen Server installiert und gehostet werden. Hierdurch werden alle Daten und sämtlicher Traffic über die eigenen Systeme abgebildet, wodurch wiederum keine Daten an Dritte weitergegeben werden. Damit geht allerdings auch einher, dass alle Wartungsarbeiten, wie z.B. tägliche Backups, Skalierung der Server, etc., vom Kunden selbst übernommen werden müssen.

Cloud vs. eigener Server

Die Vor- und Nachteile der jeweiligen Versionen hängen stark mit der eigenen Infrastruktur zusammen. Wenn bereits eigene Server und gleichzeitig ein Team vorhanden sind, welche die technischen Maßnahmen zur Nutzung von einem Tool auf dem eigenen Server abbilden können, kann Stackfield ohne Probleme im eigenen Haus betrieben werden! Stackfield würde hierbei dann auch als Verschlüsselungssoftware für die eigenen Daten fungieren können. Gleichzeitig erfordert das eigene Cloud Management allerdings auch einiges an Einsatz, um die Datensicherheit zu gewähren. Vor allem bei kleineren Unternehmen macht es daher oftmals Sinn Stackfield in der Cloud zu nutzen.

Wie teuer ist die Nutzung der On-Premise Variante?

Ähnlich wie bei der Cloud-Nutzung hängen die Preise mit der Anzahl an Nutzern, die Stackfield verwenden sollen, zusammen. In der folgenden Tabelle werden die Kosten für die On-Premise Variante dargestellt:

Paket Lizenzen Preis
Starter 10 799 €
Business 30 1499 €
Team 100 2999 €
Enterprise >100 Auf Anfrage

Diese Preise beinhalten Updates und Support für ein Jahr. Diese Leistungen können anschließend jährlich für 25% der ursprünglichen Kosten erworben werden.

Weitere Informationen findest Du auf der folgenden Seite: https://www.stackfield.com/de/preise-onpremise

Welche Services kann ich zusätzlich buchen?

Neben der Software an sich stellen wir, unter anderem auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Unterstützung bei der Installation, Anpassung und Wartung von Stackfield zur Verfügung. Ebenso bieten wir individuelle Webinare und Support-Pakete an!

Interesse?

Bei Interesse stehen wir jederzeit gerne per Telefon unter 089 215 5058 - 40 oder per Mail an sales@stackfield.com zur Verfügung!

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
comments powered by Disqus