Our website is also available in English - would you like to switch to this version?Switch to English
update-deutsche-sprachversion-und-mehr

Update bringt deutsche Sprachversion und weitere neue Features

Christopher DiesingChristopher Diesing Gepostet am 5 September, 2013

Wir befinden uns mit Stackfield nun seit Ende Juli in der offenen Beta, und erhalten von unseren fleißigen Testern umfangreiches Feedback. Zu bestimmten Themengebieten erreichen uns regelmäßig besonders viele Anfragen und Anregungen. Um diesen Rechnung zu tragen, und um unsere Cloud-Plattform noch benutzerfreundlicher zu machen, haben wir bei der aktualisierten Beta-Version, einiges weiterentwickelt:

Deutsch als Sprachoption

Sprache

Die Benutzeroberfläche unserer Cloud-Plattform steht ab sofort nicht nur in Englisch, sondern auch in Deutsch zur Verfügung. Der Sprach-Wechsel ist für Euch ganz einfach: Das Menü unter dem eigenen Profilbild öffnen und auf „Settings / Einstellungen“ klicken. Hier dann im letzten Reiter „Language / Sprache“ die gewünschte Sprachoption auswählen.

Fullscreen-Modus bei Texten

Fullscreen

Verschiedene Textelemente (zum Beispiel das Texteingabefeld beim Erstellen von Aufgaben) lassen sich nun im Fullscreen-Modus bearbeiten. Das ist gerade bei der Eingabe oder dem Bearbeiten von langen Texten sehr praktisch. Dafür einfach im Menüband des jeweiligen Texteingabefeldes auf das Fullsreen-Symbol klicken – schon wird der Eingabebereich auf die gesamte Browserfläche maximiert. Beim erneuten Klick auf das Symbol kehrt Ihr zur ursprünglichen Ansicht zurück.

Markieren von Personen

Personen markieren

Wie bereits auf den gängigen Social-Media-Plattformen, können jetzt auch auf Stackfield einzelne Nutzer direkt in Posts und Kommentaren markiert werden. Dafür einfach ein „@“ vor den entsprechenden Namen tippen und schon wird der markierte Nutzer in seinen globalen Benachrichtigungen darüber informiert.

Beiträge als Favoriten markieren

Favoriten

Mit nur einem Klicken lassen sich ab sofort auch Beiträge zu Favoriten erklären – so könnt Ihr beispielsweise besonders wichtige Beiträge markieren und später danach filtern. Das gelingt mit dem Klick auf das Bearbeiten-Symbol (den kleinen Stift rechts neben dem entsprechenden Beitrag) spielend leicht.

Einzelne Beiträge ausblenden

Ausblenden

Außerdem ist es über dieses Symbol auch möglich, nicht nur bestimmte Elementtypen (also z.B. alle Aufgaben) innerhalb Eurer Stacks auszublenden, sondern auch einzelne Beiträge. Diese werden dann natürlich nur für Euch ausgeblendet – andere Stack-Mitglieder sehen sie auch weiterhin.

Meine Aufgaben

meine Aufgaben

Besonders oft wurden wir um eine globale, also eine Stack-übergreifende, Zusammenfassung aller persönlichen Aufgaben gebeten. Auch das haben wir umgesetzt: Im linken Menü findet Ihr den Tag „Meine Aufgaben“. Beim Klick darauf erscheinen alle Euch zugewiesenen und noch offenen Aufgaben, egal in welchem Stack sie sich befinden. So geht wirklich nichts mehr unter.

Und apropos: Bei wichtigen Benachrichtigungen erklingt nun ein Stackfield-eigener Ton – wir sind jetzt also nicht nur multilingual, sondern auch multisensorisch! :)

Fast fertig...Bitte klicke auf den Link in der E-Mail, um Deine E-Mail Adresse und die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.
Verpasse keinen Beitrag mehr.
Anmelden
Christopher Diesing
Über den Autor:
Christopher Diesing ist der COO von Stackfield. Er widmet sich leidenschaftlich gerne dem Produkt Design und ebenso der Photographie.
Kommentarbereich anzeigen (powered by Disqus)
Diese Seite nutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Mit dem Weitersurfen auf unserer Seite stimmt Du der Nutzung von Cookies zu. Erfahre mehr
OK