Our website is also available in English - would you like to switch to this version?Switch to English

Premium Funktionen von Stackfield

Im "Premium"-Plan sind alle Funktionen vom "Business"-Plan enthalten! Bei Fragen zu den Funktionen und/oder zur Umsetzung kontaktiere einfach unseren Support.

Projektportfolios

Mit Stackfield Premium können verschiedene Projekte (-> Raum-Typ: Projektraum) zentral in einer Übersicht geplant, verwaltet und überwacht werden. Die Ansicht gibt u. a Einblicke in die Priorität, Status und Projektfortschritte. Mit einem Klick auf das jeweilige Projekt können weitere Details eingesehen werden.

Die Projektportfolios können über die Berichte-Funktion genutzt werden.

Projektübersicht
Berichte: Projektportfolios

Vorschau für Word, Excel und PowerPoint

Office-Dokumente (Word/Excel/PowerPoint) können ab dem Premium Plan direkt in Stackfield betrachtet werden, ein herunterladen ist hierfür jetzt nicht mehr notwendig. An einer Bearbeitung an dieser Stelle arbeitet unsere IT auch schon.

Mehr Details gibt es in diesem Artikel: Vorschau von Office-Dokumenten. Office-Vorschau

Vorschau von Office-Dokumenten

Unbegrenzte Externe

Es können im Premium Paket beliebig viele Nutzer mit der Rolle Externer kostenlos eingeladen werden.

Eigenes Theme

Die Farbe der Seitenleiste kann für die gesamte Organisation mit einer individuellen, zum Corporate Design passenden Farbe* ausgestattet werden. Dafür muss uns lediglich der gewünschte Farbton mitgeteilt werden.

*Hinweis: Aufgrund der hellen Schriftfarbe ist für den Hintergrund ein dunkler Ton empfehlenswert.

Gruppenanrufe

In diesem Plan können Anrufe nicht nur zwischen zwei Personen ausgeführt werden, sondern auch in einer Gruppe mit mehreren Personen. Die Gruppenanrufe wird in den Direkten Nachrichten und bei Terminen bereit gestellt.

Erweiterte Sicherheitseinstellungen

Mit Stackfield Premium können weitere Sicherheitsebenen etabliert werden. Die erhöhten Anforderungen gelten für alle Nutzer der Organisation und können für einen Zugriff auf die Inhalte der Organisation nicht umgangen werden. Für die Umsetzung müssen uns lediglich die gewünschten Optionen mitgeteilt werden.

IP Whitelist

Über eine IP Whitelist können alle erlaubten IP-Adressen festgelegt und der Zugang zur Organisation in Stackfield gesteuert werden. Alle Nutzer können sich nur über eine der dort aufgeführten IP-Adressen erfolgreich in die Organisation einloggen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung als Pflicht

Bei einer Zwei-Faktor-Authentifizierung bestätigt ein Nutzer seine Identität mittels der Kombination zweier unterschiedlicher und insbesondere unabhängiger Komponenten (= Faktoren). Zu dem Login-Passwort wird noch ein zeitlimitiertes Einmalkennwort aus einer anderen Applikation benötigt. Im Business Paket kann ein Nutzer immer selbst entscheiden, ob er für sich die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren möchte (standardmäßig ist diese deaktiviert). Ab dem Premium Paket kann die Organisation die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Nutzer verpflichtend hinterlegen.

Das Vorgehen zur Einrichtung wird hier beschrieben: Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Passwortrichtlinien

Stufen der Passwort Anforderungen:
  • 0: mindestens 8 Zeichen (Standard im Business Paket)
  • 1: mindestens 10 Zeichen + 2 Zeichenklassen
  • 2: mindestens 10 Zeichen + 3 Zeichenklassen
  • 3: mindestens 10 Zeichen + 4 Zeichenklassen

Zeichenklassen: Kleinbuchstaben (a-z), Großbuchstaben (A-Z), Zahlen (0-9) und Sonderzeichen (! # $ % & ' ( ) * + , _ - . / < = > ? @ [ ] { } | ~).

War dieser Artikel hilfreich?
Diese Seite nutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Mit dem Weitersurfen auf unserer Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Erfahre mehr
OK