Our website is also available in English - would you like to switch to this version?Switch to English

Arbeiten mit E-Mail-Teilnehmern bei Terminen

Bei Terminen gibt es die Möglichkeit auch Teilnehmer einzuladen, die nicht Mitglieder Ihrer Organisation in Stackfield sind. Diese sogenannten E-Mail-Teilnehmer können Einladungen zu Terminen per E-Mail erhalten, haben allerdings keinen Zugriff auf die Organisation und deren Inhalte. Der Empfänger benötigt für die Rückmeldung auf einen Termin keinen Stackfield-Account.

Hinweise: Die Einladung von E-Mail-Teilnehmern zu Terminen kann nur in unverschlüsselten Räumen genutzt werden. Durch Deine Rolle oder die Einstellungen der Organisation kann die Funktion für Dich eingeschränkt sein (siehe: Handlungsmöglichkeiten für Admins).

Tipp: Auch Dateien können an Personen ohne Stackfield-Account freigegeben werden.

Was sehen E-Mail-Teilnehmer?

E-Mail-Teilnehmer erhalten eine E-Mail von Stackfield, über die sie zu dem betreffenden Termin eingeladen werden. In dieser E-Mail haben diese die Möglichkeit dem Termin zu- oder abzusagen. Außerdem erhält die E-Mail eine Datei, durch die sich der Termin zu einem Kalender hinzufügen lässt.

Teilnehmer
E-Mail-Einladung zu einem Termin in Stackfield

Wie können E-Mail-Teilnehmer zu einem Termin hinzugefügt werden?

E-Mail-Teilnehmer kannst Du wie Mitglieder der Organisation auch im geöffneten Termin hinzufügen. Klicke hierfür auf die "Plus"-Schaltfläche unter Teilnehmer und anschließend auf den Reiter E-Mail-Teilnehmer. Hier kann jetzt entweder nach einem bereits angelegten E-Mail-Teilnehmer gesucht werden (über die E-Mail-Adresse oder den Anzeigenamen) oder ein neuer E-Mail-Teilnehmer angelegt werden. Die gewünschte Person kann über das Setzen eines Häkchens hinzugefügt werden. Falls Dir dies nicht gestattet wird, erhältst Du an dieser Stelle einen Hinweis.

Hinzufügen
E-Mail-Teilnehmer zu einem Termin hinzufügen

Handlungsmöglichkeiten für Admins

Überblick und Verwaltung über alle E-Mail-Teilnehmer

In den Organisationseinstellungen erhält der Admin der Organisation im Reiter E-Mail-Teilnehmer einen Überblick über alle E-Mail-Teilnehmer der Organisation und kann diese verwalten. Über die "Mehr"-Schaltfläche (Symbol: "Drei Punkte") neben dem jeweiligen Namen können sie entfernt, blockiert oder deren Anzeigenamen geändert werden.

Teilnehmer verwalten
Überblick über alle E-Mail-Teilnehmer in den Organisationseinstellungen

Wer darf E-Mail-Teilnehmer hinzufügen?

In den Organisationseinstellungen kann im Reiter Berechtigungen unter Hinzufügen von Personen festgelegt werden, ob und wer E-Mail-Teilnehmer zu Terminen hinzufügen darf (Optionen: Admins & Mitglieder / Admins / Niemand).

Berechtigung
Wer darf E-Mail-Teilnehmer zu Terminen hinzufügen?

Hinweis: Die Rollen Gast und Externer können keine E-Mail-Teilnehmer einladen.

Informationsumfang der E-Mails bestimmen

Im Reiter Einstellungen der Organisationseinstellungen kann zudem bestimmt werden, ob unverschlüsselte Daten in E-Mail-Benachrichtigungen nach "Außen" weitergegeben werden dürfen.

Orga Freigabe
Dürfen unveschlüsselte Daten in E-Mail-Benachrichtigungen versendet werden?
War dieser Artikel hilfreich?
Diese Seite nutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Mit dem Weitersurfen auf unserer Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Erfahre mehr
OK